Unsere Kirche

Unsere Kirche ist die größte Dorfkirche im Bereich unserer pfälzischen Landeskirche. Gebaut wurde sie in den Jahren 1897 - 1898 von dem jüdischen Architekten Prof. Dr. Ludwig Levy, der in unserer Region mehrere Kirche gebaut hat. Unter seiner Leitung wurde auch die große jüdische Synagoge in Kaiserslautern geplant und gebaut. Wenn Sie mehr über unsere große schöne Kirche als historisches Bauwerk erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Kirchenführer, der zum 120jährigen Jubiläum verfaßt wurde. Sie erhalten ihn kostenlos am Eingang der Kirche im Schriftenständer. 

Mit der Kirche haben wir ein großes Erbe unserer Vorfahren angetreten. Das Presbyterium unserer Gemeinde legt großen Wert darauf, die Kirche in einem guten baulichen Zustand zu erhalten und zu bewahren. Bei so einem großen Gebäude fallen ständig Renovierungs- und Ausbesserungsarbeiten an. 

Die Kirche ist aber nicht nur ein denkmalgeschütztes historisches Bauwerk. Sie ist vor allem ein "Haus des Glaubens" für viele Menschen unserer Gemeinde und darüber hinaus. Hier feiern wir  jeden Sonntag und an allen Kirchenfesten unsere Gottesdienste. Wir freuen uns an der festlichen und warmen Atmosphäre, die von der Größe der Kirche und dem vielen verbautem Holz ausgeht. Bemerkenswert ist auch die besondere Akustik in unserer Kirche: unsere große Orgel kommt in ihr hervorragend zum Klingen. So versteht es sich von selbst, das in unserer Kirche immer wieder kleine und große Konzerte stattfinden.