Präpäranden, - ein netter Kreis freundlicher und fröhlicher Menschen im fortgeschrittenen Kindesalter ....

Präparandenkurs 2021 – Infos für alle Eltern

Meine Wünsche für den Unterricht: „Ziel des Unterrichtes ist die Konfirmation aller Kinder in einem schönen Gottesdienst im Frühjahr 2023. Auf dem Weg dahin wünsche ich mir, daß alle Kinder untereinander und miteinander eine gute Zeit erleben. Spiel, Spaß und Aktionen gehören daher genauso zum Unterricht wie die kind-/jugendgemäße Vermittlung von Inhalten verschiedener Themen des Glaubens. Ich wünsche mir weiter, daß alle Präparanden dabei ein freundliches Verhältnis zur Kirche gewinnen.“                                                                  Pfr. Frank Glade

Coronazeitbedingte Änderung vom 12. 1. 22

Bis zu den Sommerferien wird unser Präparandenkurs nicht mehr wöchentlich, sondern einmal im Monat an einem Samstagvormittag stattfinden.

Für alle Teilnehmer gilt die 3-G Regel. Alle Kinder, die nicht geimpft sind, werden gebeten, einen aktuellen Corona-Test vorzulegen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, vor dem Unterricht einen Schnelltest zu machen. In diesem Fall wäre es gut, 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn im Gemeindehaus zu sein. Leider können die in der Schule gemachten Test nicht akzeptiert werden.

Hier sind die Termine: 22. 1., 19. 2., 26. 3., 30. 4., 14. 5., 25. 6., jeweils von 10 bis 12 Uhr!

Zwischendurch gibt es eine Snack-Pause!

Sollten sich ab dem Frühling die Corona-Regeln lockern und wir bei schönem Wetter und wärmeren Temperaturen das Außengelände rund um die Kirche nutzen können, dauert der Kurs jeweils bis 13 Uhr.

 

Angemeldete Teilnehmer/innen

6 Jungs, 14 Mädchen

 

Birich, Christopher

Day, Henry

Fischer, Leo

Placzek, Leon

Quast, Vincent

Scheidt, Liam

 

Anzallo, Nele Rosaria

Bohnert, Mia Lucia

Geibel, Emily Marie

Günter, Leana

Hilger, Alyssa Marie

Jung, Emely

Markutzik, Lenia

Marx, Lea

Meisch, Lara Marie

Perumadura, Valerie

Ramann, Angelina

Primus, Luisa

Schmitt, Ida

Wenz, Sophia