Männerkochclub

Nachdem bei dem Bau des Gemeindehauses (Einweihung 14. 06- 2009) bereits eine große Küche geplant wurde (es bestand zu diesem Zeitpunkt bereits die Idee, einen Kochclub zu gründen), konnte endlich im März 2011 zu ersten Kochtermin eingeladen werden.

Beim Start zeichnete Markus Hoffmann für die fachliche Leitung und Harry Dinges für die Organisation verantwortlich. Man traf sich jeweils am letzten Dienstag im Monat im Gemeindehaus. Ausnahmen bei den Terminen gab es und gibt es auch. Mit 14 Kochcollegen ist auf Grund der Größe der Küche die maximale Teilnehmerzahl erreicht.

Gekocht wird nach einem Jahresplan, welcher immer unter einem Thema steht. Einmal im Jahr wird für die Ehefrauen / Lebensgefährtinnen gekocht. Hier steht der festliche Charakter im Vordergrund. Von der Gestaltung des Tischschmuckes über den gedruckten Menüplan bis zum Ablauf des Essens und der Getränke wird hier alles auf hohem Niveau geplant und umgesetzt.

Die Mitglieder haben sich in der Vergangenheit bei folgenden Veranstaltungen der Prot. Kirchengemeinde eingebracht:

- Gemeindefest

- Weltgebetstag der Frauen

-Kochen für Pilgerwanderer

Zu folgenden Veranstaltungen wurde etwas für die Fortbildung bzw. Zusammenarbeit getan:

- Weinprobe mit Führung durch Freinsheim

- Wurstseminar in der Rhön - Hausschwein und Wildschwein

- Wanderung im Elsaß

- Städtereise Düsseldorf

- Besichtigung der Parkbrauerei in Pirmasens

- Um die Geldmittel zur Anschaffung von diversen Gegenständen für den Kochbereich sowie die Unterstützung von sozialen und kirchlichen Projekten zu beschaffen, nehmen die Mitglieder am Weilerbacher Weihnachtsdorf teil

Als Ansprechpartner seht Harry Dinges unter folgenden Möglichkeiten zur Verfügung.

Telefon - Nr.: 06374 - 5744  Mailadresse: harry.dinge@web.de